• Made with Love
  • 100% positive Bewertungen
  • Top Preise
  • Made with Love
  • 100% positive Bewertungen
  • Top Preise

Vorbereitung:

1. Ein funktionstüchtiges Bügeleisen

2. Ein gewaschenes Kleidungsstück Ihrer Wahl.(Verwenden Sie keine wärmeempfindliche Materialien wie 100% Polyester, 100% Nylon, Leder usw. / Wichtig: Kleidungsstücke vorher ohne Weichspüler waschen)

3. Zwei Stück Backpapier oder zwei Baumwolltücher (Zur Verwendung als Trennlage zwischen Bügeleisen und Bügelbild sowie als Trennlage im Kleidungsstück)

4. Glatte Fläche als Untergrund z.B. Ceranfeld (Kein Bügelbrett verwenden!)

Vorgehen:

5. Kleidungsstück faltenfrei auf eine glatte Fläche legen. Bei dünnen T-Shirts ein Baumwolltuch/Backpapier zwischen die Stoffschichten legen

6. DieApplikation auf der gewünschten Stelle Ihres Kleidungsstücks positionieren.

7. Baumwolltuch/Backpapier auf das Bügelbild legen.

8. Bügeleisen auf Stufe 2, Wolle, OHNE Dampf vorheizen. Bei Transferpressen 135 °C.

9. Das Bügeleisen mindestens 45-60 Sekunden auf jede Stelle des Motivs pressen. Das Textil umdrehen und die Rückseite nochmals 40 Sekunden bügeln. Achten Sie darauf das Bügeleisen immer wieder neu auf das Motiv aufzusetzen und nicht in Bügelbewegungen hin und her zufahren.

10.Wenn alles abgekühlt ist, mit dem Fingernagel testen ob die Applikation fest mit dem Textil verbunden ist. Falls sich die Applikation abziehen lässt, den Bügelvorgang noch einmal wiederholen.

Pflegeanleitung:

Textilien können auf links in der Waschmaschine bei 40 °C gewaschen werden. Keinen Trockner verwenden!

Das Bügeln sollte ausschließlich von Erwachsenen durchgeführt werden, denn es besteht die Gefahr sich zu verbrennen!

Es wird keine Garantie für diese Bügelanleitung übernommen. Eine Haftung für unsachgemäßes Aufbügeln sowie für Folgeschäden an den verwendeten Kleidungsstücken/Materialien/Textilien wird ausgeschlossen.